Erfolgreicher Wettkampf der Gerätturnerinnen in Wüsting

Die Gerätturnerinnen der Sportfreunde Wüsting waren am Wochenende nicht nur in sportlicher Hinsicht erfolgreich, sondern hat sich auch als Veranstalter einen Namen machen können. 

 


Mit der U9 im Weserstadion beim Spiel Hertha gegen Werder

 

Für unsere Trainer zählen nicht nur die Leistungen auf dem Platz. Es soll auch der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen. So ermöglichten es beide Trainer der U9, Christian Spechtund Florian Ballandis, dass ihre Jungs und Mädels ein Live Spiel vom SV Werder Bremen im Weserstadion erleben konnten. Die freudige Nachricht erhielt die U9 beim vergangenen Funino-Festival in Wüsting. Als sie erfuhren, dass auch bereits ein Bus organisiert ist, war die Vorfreude kaum noch zu bremsen. Selbst bei den Trainingsstunden gab es kein anderes Thema mehr.

 

Letzten Samstag war es dann endlich so weit. Das Spiel stand kurz bevor und man traf sich in Wüsting um dann gemeinsam zum Stadion zu fahren. Schon bei der Abfahrt glich der Bus einem Hexenkessel mit nicht enden wollenden Fangesängen. Endlich am Stadion angekommen gab es ein kleines Picknick. Im Anschluss suchten wir unsere Sitzplätze in der Ostkurve im Oberrang auf. Mi Blick auf die "Werder Fankurve". Die Stimmung war gigantisch. Alle zusammen genossen das Spiel, selbst das Unentschieden gegen Hertha BSC vermochte es nicht die Stimmung zu trüben. Die Rückfahrt schließlich endete wie die Hinfahrt begann: Stimmung, Fangesänge, Hexenkessel und alles war irgendwie viel zu schnell wieder vorbei. Das große Dankeschön gilt den Trainern, Unterstützern und den Eltern, die dieses grandiose Erlebnis für unsere U9 möglich gemacht haben.

 



Radtour zum Saisonabschluss

 

Am 20. Oktober findet die letzte Radtour der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen in diesem Jahr statt. Die 56 km lange Rundtour führt über Lintel, Dingstede und Klattenhoff Richtung Hengsterholz und dann über Bergedorf und vorbei am Falkensteinsee wieder zurück nach Wüsting. Gestartet wird um 10.00 Uhr bei der Sportarena in Wüsting.

 

 

 

Als Ansprechpartner stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter der Tel.-Nr. 04484-1319 oder per E-Mail unter radtouren.sfwa@ewetel.net gerne weitere Fragen beantworten.

 

 

 


Wir suchen ganz dringend eine/nen Trainer/in für unsere kleinsten Fußballer. U5/U6. Eine Stunde die Woche ein bisschen kicken und Spaß  haben. Bei Fragen : Marion Giron Tel: 0176-99778866 oder

Dieter Waje Tel.: 0170-9942832


Radtour zum Vehnemoor am 11. August 2019 R

 

Am 11. August führt die Radtour der Radtourengruppe der Sportfreunde-Wüsting-Altmoorhausen ins Vehnemoor. Gestartet wird um 10.00 Uhr bei der Sportarena in Wüsting. Ein Zustieg ist um 10.45 h bei der Cäcilienbrücke in Oldenburg möglich.

 

Am Osternburger Kanal sehen wir uns die Lethemündung an. Eine Besonderheit der Lethe ist, dass sie bei Hundsmühlen die Hunte kreuzt. So kommt es, dass die Lethe, obwohl ihr Einzugsgebiet links der Hunte liegt, über den Osternburger Kanal von rechts in die Hunte fließt. Die Tour führt weiter durch Tungeln und Achternmeer zum Museum "Alte Ziegelei Westerburg", weiter zur Freilichtbühne Harbern.

 

Das nächste Ziel ist das über 1.600 ha große Vehnemoor. Dort wird noch immer im großen Stil Weißtorf für Gartenbausubstrate abgebaut. Ein Teil der Fläche ist jetzt als Naturschutzgebiet geschützt.

 

Die Rückfahrt erfolgt über Achternholt, Wardenburg und Sandkrug nach Wüsting.

 

Unterwegs machen wir Halt im Cafe am Glockenturm in Wardenburg.

 

Die Streckenlänge beträgt ab Wüsting etwa 66 km.

 

 

 

Als Ansprechpartner stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter der Tel.-Nr. 04484-1319 oder per e-mail unter radtouren.sfwa@ewetel.net gerne weitere Fragen beantworten.

 


Auf Endeckungsreise im Ammerland

 

Am Sonntag den 28. Juli startet die Radtourengruppe der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen zu einer Entdeckungsreise ins Ammerland. Die landschaftlich reizvolle und zugleich heimatgeschichtlich interessante Tour führt durch viele Wiesen und Felder, wunderbare Eichenalleen und an einer Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten vorbei. Ziele sind unter anderem, die Heinrich-Kunst-Begegnungsstätte, der Rhododendron-Park in Gristede und Gut Horn.

 

 

 

Gestartet wird um 10 Uhr an der Sportarena in Wüsting, oder um 10.45 Uhr vor dem NWZ-Gebäude in der Peterstraße in Oldenburg. Die Streckenlänge beträgt ab Wüsting etwa 78 km und ab Oldenburg 56 km.

 

 

 

Als Ansprechpartner stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter der Tel.-Nr. 04484-1319 oder per e-mail unter radtouren.sfwa@ewetel.net gerne weitere Fragen beantworten.

 


Doch noch 'ne Tour am Sonntag

Hallo zusammen,

 nachdem wir unsere geplante Tour ins Ammerland verschieben mussten, hat sich Hans-Jürgen Mahlstede angeboten eine Tour zu organisieren. Ich finde eine super Idee!

Die Tour geht in Richtung Dingstede. Der Start ist wie gehabt um 10 Uhr an der Sportarena Wüsting und das Wetter soll gut werden. Es wäre toll, wenn sich viele beteiligen.

Anke und ich wünschen euch viel Spaß und wir sehen uns dann am Sonntag drauf 😊

 

Beste Grüße

Anke und Volker


ACHTUNG    ACHTUNG    ACHTUNG    ACHTUNG

Terminänderung Radtour vom 21. auf den 28. Juli

leider müssen wir unsere nächste Radtour um eine Woche auf den 28. Juli verschieben.

 Die Tour findet dann unter dem Motto „Auf Entdeckungsreise ins Ammerland“ statt und startet um 10 Uhr an der Sportarena in Wüsting, oder gegen 10:45 Uhr am NWZ Gebäude in der Peterstraße in Oldenburg.

Wir hoffen, dass auch an dem neuen Termin viele Zeit und Lust haben, mit uns zu fahren.

 

Beste Grüße

Anke und Volker


Neue Liste der Radtouren 2019

Unter dem Button Downloads steht die aktuelle Liste der geplanten Radtouren 2019 zur Verfügung


Funino - Festival im Stadion

 

Pfingstmontag um 9:00 Uhr bei besten Fußballwetter  und herrlichen 17°C startete für die U8 das Funino-Festival im Millerntor-Stadion beim FC St.Pauli.

Unsere Jungs traten mit 3 Mannschaften an. Unterstützt bzw. gecoacht wurden die drei Teams von ihren Trainern Christian Specht, Florian Ballandis und Dirk Bohn, die ebenfalls von den mitgereisten Fans bzw.Eltern viel Unterstützung erhielten.

 

Alle Kinder hatten Riesenspaß – durften sie doch einfach nur Fußball spielen. Gemäß den Funino-Regeln spielten sie 3 gegen 3. So hatte jedes Kind ständig Ballkontakt. Hierbei zeigte sich schnell, wie viel Freude sie hatten, ihre im Training neu erlernten Finten auszuprobieren und wie sie sich mit Begeisterung als Team Tore erkämpften.

 

Nach 7 Spielen war das Festival für alle viel zu schnell vorbei. Es war egal, ob gewonnen oder verloren wurde. Die Jungs hatten einfach nur riesigen Spaß, ihr Erlerntes auf dem Fußballplatz umzusetzen.

 


Gartentour der Radtourengruppe SF Wüsting-Altmoorhausen

 

Die Radtourengruppe der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen startet am Sonntag den 16. Juni zur „Gartentour“ nach Westerburg und Littel. Startpunkt ist um 10 Uhr bei der Sportarena in Wüsting.

 

 

 

Die Tour startet mit einem Besuch von Schierholds Garten in Westerburg. Hierfür wird eine Gebühr von 3,50 € erhoben. Danach geht es zur Sommerfrische in Gasthof Dahms in Littel. Die Sommerfrische bei Dahms lädt jeweils am Sonntag vor dem Sommeranfang alle Freunde des Sommers zum kleinen, aber feinen Kunsthandwerkermarkt mit allerlei Köstlichkeiten ein. Im historischen Saal und im weitläufigen Garten des Gasthofs präsentieren sich etwa 30 ausgesuchte Kunsthandwerker und Künstler aus verschiedensten Regionen Nordwestdeutschlands. Die Rückfahrt führt entlang des Hegeler Waldes und dem Barneführer Holz zurück nach Wüsting/Hude. Die Streckenlänge beträgt ab Wüsting etwa 55 km.

 

 

 

Für diese Tour ist eine Anmeldung bis zum Freitag, den 14.06.19 unter der E-Mail radtouren.sfwa@ewetel.net oder Tel. unter 04484-1319 erforderlich.

 


Im Land der Osenzwerge

 

Die Radtourengruppe der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen startet am Sonntag den 18. Mai zur Radtour „Im Land der Osenzwerge“. Startpunkt ist um 10 Uhr bei der Sportarena in Wüsting.

 

 

 

Die Tour führt natürlich durch das Barneführerholz und durch die Osenberge. Auf der Strecke liegen die Orte Sandkrug, Sandhatten und Ostrittrum. Auch auf einem Teil des Hunteradweges wird gefahren. Die Tourlänge beträgt ca. 52 km.

 

 

 

Teilnehmer der Tour können die gefahrenen Kilometer auch in die Aktion „Stadtradeln“ mit einbringen. Der Landkreis Oldenburg beteiligt sich an dieser Aktion. Interessenten können sich über die Internetadresse www.stadtradeln.de informieren und sich in der Gruppe SFWA-Radtourengruppe anmelden.

 

 

 

Als Ansprechpartner stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter der Tel.-Nr. 04484-1319 oder per e-mail unter radtouren.sfwa@ewetel.net gerne weitere Fragen beantworten.

 

 

 


Harmonische Mitgliederversammlung der Sportfreunde

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Sportfreunde, am Montag den 15. April 2019 im Saal der Gaststätte zur Mühle (Buchholz), werden Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

Leider konnten 4 Jubilare nicht teilnehmen, gleichwohl lassen wir ihnen auf diesem Weg die Ehrung zuteil werden. 

 

 

 

Geehrt wurden von der stellvertretenden Vorsitzenden, Marion Giron und dem Vorsitzenden Hergen Bleckwehl die Jubilare Hendrik Lange, Edith Spreen und Nico Reuter. Vielen Dank für eure Treue.

 

Nach Abarbeitung der Regularien, legte der Vorsitzende, Hergen Bleckehl, seinen Rechenschaftsbericht vor. Einige wesentliche Eckpunkte waren:

  • Der Verein hat 1090 Mitglieder die in den vielfältigen Sportangeboten aktiv sind
  • etwa 1/3 der Mitglieder sind Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre
  • die Konsolidierung des Vereins ist nahezu beendet

Im Anschluss gaben die verschiedenen Sparten ihre Rechenschaftsberichte ab. Einige Bereiche haben sich erfolgreich im Verein etabliert, wie z. B. das Gerätturnen und auch das Kinderturnen. Interessant die Daten zu dem Seniorenturnen. Hier sind 31 Teilnehmerinnen aktiv, im Altersbereich 68 - 88 Jahren, davon sind wiederum 15 über 80 Jahre alt. Daraus kann auf ein erfolgreiches Sportmanagement des Vereins geschlossen werden.

 

Der Kassenwart stellte seine Zahlen vor, die einen gesunden Verein darstellen. Nach einer schwierigen Zeit ist das gesteckte Ziel der Konsolidierung in Sichtweite. Die Revisoren stellten aufgrund der korrekten Kassenführung den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, dem mit großer Mehrheit entsprechen wurde.

 

Hergen Bleckwehl bedankte sich bei allen Trainern, Vorständen und Ehrenamtlichen für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

 

Aufgrund der neuen Datenschutz Grundverordnung musste die Satzung angepasst werden. Dazu gehört zum einen die neu erstellte Datenschutzordnung des Vereins, die analog zur Beitragsordnung Bestandteil der Satzung ist. In der Satzung selbst wurde ein entsprechender Paragraph aufgenommen. Die stimmberechtigten Mitglieder stimmten dem neuen Parargraphen ebenso einstimmig zu, wie der neuen Datenschutzordnung.

 

Die neue Satzung, die neue Datenschutzordnung sowie die entsprechend modifizierte Beitrittserklärung können im Bereich Downloads heruntergeladen werden.

 


Protokoll der Mitgliederversammlung vom 26. April 2018

Download
Protokoll der Mitgliederversammlung vom 26.4.2018
2018_04_26_MV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Sponsoren helfen  bei der Ausrüstung unserer kleinen Fußballer

 

 

Von dem KFZ-Handel Schütte wurden die Jacken gesponsert.

 

 

Die Firma Eismann komplettierte die Ausrüstung

 

 

 

Die CS Energie Systeme Sandkrug ergänzte das Outfit um die Regenjacken.

Vielen Dank an die Sponsoren.


NICHT VERGESSEN  -  Mitgliederversammlung am 15.04.2018 um 19.30 Uhr bei Buchholz


Radtour vom Klassizismus zum Erlebnisbad

 

Am Sonntag, den 14. April findet die Radtour der Radtourengruppe der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen unter dem Motto „Vom Klassizismus zum Erlebnisbad“ statt. Startpunkt ist um 10 Uhr bei der Sportarena in Wüsting. Von hier aus führt die Tour nach Oldenburg zum klassizistischen PFL an der Petersstraße. Von dort aus geht es über den Pferdemarkt in den Stadtnorden, vorbei am Flötenteich durch den Bürgerbusch. Weiter entlang des ehemaligen Fliegerhorstes geht es durch Wechloy, Bloherfelde und Eversten zum Olantis-Huntebad und von dort wieder zurück nach Wüsting. Die Tour ist insgesamt 50 km lang.

 

 

 

Alle genauen Angaben zu den Touren mit Startpunkt, Uhrzeiten und Länge sind unter www.sfwuesting.de zu finden und werden auch in der NWZ jeweils vorher angekündigt. Die Sportfreunde freuen sich über viele Mitradler.

 

 

 

Als Ansprechpartner für alle Touren stehen Anke und Volker Paradies zur Verfügung, die unter der Tel.-Nr. 04484-1319 oder per e-mail unter radtouren.sfwa@ewetel.net gerne weitere Fragen beantworten.

 

 

 


Jugend-Fußballturnier am kommenden Wochenende


Plan der Radtouren 2019

Die Radgruppe der Sportfreunde stellt ihre neue Planung für das Jahr 2019 vor. Diese kann mit dem nachstehenden Link heruntergeladen werden.

Download
Termine2019_Fahrradtouren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.3 KB

Beitrittserklärung

Unter der Auswahl "Downloads" finden Sie die neue Beitrittserklärung als PDF-Datei. Diese können Sie sich auf Ihren PC herunterladen.

 


Wir sind wieder da!!!

Nach Einarbeitung der wichtigen Richtlinien sind wir nunmehr wieder im Netz.

Nun gilt es, die Homepage Zug um Zug zu verfeinern.